Zum Inhalt springen
Targeting

Retargeting - man trifft sich immer zwei Mal

Retargeting bezeichnet eine Targeting-Form, die Profilinformationen von Internetnutzern der eigenen Webseiten verwendet, um ihnen dann in reichweitenbasierten Werbekampagnen bei Wiedererkennung individuelle Werbebotschaften anzuzeigen.

Ziele aus verschiedenen Sichtweisen:

Bessere Conversion, mehr Leads, mehr Sales
Nutzer, die schon auf den eigenen Seiten waren und dann aber keinen Kauf getätigt haben, können dann erneut direkt angesprochen werden. Diese Gruppe war bereits schon sehr nah am Sale, also ist es sehr lohenswert, sie erneut zu bewerben.

Erhöhung der eigenen Reichweite
Wenn Nutzer via Werbemittel auf Drittseiten mit individuellen Botschaften angesprochen, weil sie bereits zuvor auf den eigenen Seiten unterwegs waren, erhöht dies die Reichweite der eigenen Inhalte.

Behavioral-Targeting
Mit dem genauen Wissen der Nutzerinteressen kann man auch die Werbebotschaften individueller und damit sehr viel wirksamer gestalten.