Zum Inhalt springen

Web-Mining - Web-Nutzungsanalyse

Web-Mining ist die Anwendung des Data-Mining-Prozesses auf die Daten, die im Internet abrufbar sind. Da dies nicht nur die publizierten Inhalte der Webseiten, sondern auch die Spuren des Benutzerverhaltens sind, werden folgende zwei Bereiche unterschieden:

Web-Content-Mining  - Extraktion von Inhalten?

Beim Web-Content-Mining werden die Inhalte der Webseiten analysiert, um daraus neue Erkenntnisse abzuleiten. Eine der Hauptaufgaben ist zumeist die Extraktion von strukturiertem Wissen aus gänzlich unstrukturierten Informationen, da computergestützte Auswertungen sehr häufig klar strukturierte Informationen benötigen.
Die Ergebnisse des Web-Content-Minings werden aber auch zur Bewertung des Inhalts, der Webseite oder auch der ganzen Struktur eingesetzt.

  • Wissensextraktion (z.B. Immobilienangebot, Jobbeschreibungen, etc.)
  • Strukturanalyse (Struktur-Inhalt-Korrelationen)
  • Segmentierung (Erkennung von zuvor unbekannten Gruppierungen)
  • Klassifikation (Thematische Sortierung von Webseiten,Autokategorisierung )

 Web-Usage-Mining - wie ist das Nutzerverhalten?

  • Profilbildung (Erkennung von Interessenschwerpunkte, Tagging)
  • Optimierung der Inhalte (Usability, Website-Optimierung)


mindUp bietet professionellen Service für Web-Mining-Ziele. Nutzen Sie jahrzehntelange Erfahrung aus Data-Mining-Projekten in Konzeption, Planung und Umsetzung für die strategische Wissensgewinnung.

Veröffentlichung zum Thema: Stichwort: Web-Mining, Informatik-Spektrum